Lebensberatung  & Kartenlegen 

Ramona Aurin-Stenzel 

HOME ~ RATGEBER ~ BEZIEHUNG ~ Ex-Partner zurückgewinnen

Wenn der Partner zum Ex wird - macht es Sinn den Ex-Partner zurück zu erobern?


Du solltest dir natürlich vorerst die Frage stellen, warum ist er dein Ex. Warum hat er sich zurückgezogen und warum gibt er der Beziehung keine Chance mehr. 

Oftmals hat er negative Dinge in der Beziehung gesehen, Eigenschaften, die ihn an dir stören oder es kam zu häufigen Auseinandersetzungen. 

Es fing mit den Verliebtsein an, aber es entstand keine vertraute Liebe, die Bestand hätte für eine lange Beziehung. Die wahren, echten Gefühle entstehen erst viel später.

Diese ersten Wochen und Monate sind wie eine Art „Beziehung auf Probe“, was man eigentlich nie wirklich wahrhaben will. Aber gerade in der Anfangszeit lernt man sich erst richtig kennen. Erst versucht man die eigenen positiven Eigenschaften dem anderen zu vermitteln, übt sich in Gelassenheit und zeigt oftmals den wahren Charakter nicht.

Nach und nach kehrt der Alltag ein. Erst dann zeigt sich, ob man wirklich zusammenpasst oder nicht. Die rosarote Brille wird abgeworfen und meistens haben sich dann nach Monaten Beide in irgendeiner Weise unattraktiv verhalten was zum möglichen Bruch kommt. 

Mögliche Gründe warum ER schnell zu EX werden kann:

Du wirst schnell anhänglich?

Du bist ein eifersüchtiger Mensch?

Du hast ihn zu viel kontrolliert?

Du hast zu sehr geklammert?

Du wolltest ihn verändern?

  

Wichtig ist vor allem, wenn du Deinen Ex zurück möchtest: 

Bleibe cool und gelassen, lenk dich mit anderen Dingen ab, mach dich unabhängig, zeige allen, dass es dir gut geht, z.B. auf soziale Medien.

Merkt dein Ex, dass du trauerst, wirkt es eher unattraktiv und die Chance ihn wieder zu bekommen, ist gleich „0“.

Wenn du das Gefühl hast ihn zu kontaktieren, dann schreibe max. einmal pro Woche 1 Nachricht – ein Monat lang. Schreibe auf keinen Fall mehr. Sondern warte geduldig ab.

Vermeide Kurzschluss-Nachrichten (Liebes-SMS, Lange Briefe, Geständnisse usw.) Bleibe völlig sachlich und neutral, z.B. Hi, wie geht’s dir?“ oder „Hallo“. 

Nach einem Monat, falls der Kontakt weiterhin so rar bleibt, könntest du auch in einem persönlichen Brief schreiben, was du fühlst, was dir in der Beziehung wichtig war und was dir an deinem Ex wichtig ist. 

Die 100%ige Garantie, dass aus euch wieder ein Liebespaar wird, bekommst du aber nicht.

Sollte er Gefühle haben oder noch Gefühle haben, wird er auf deine Nachrichten, Briefe reagieren. 

Falls nicht, dann ist er es nicht wert auf ihn zu warten. Denke daran: Zwingen kannst du Niemanden und aus Mitleid mit jemanden zusammen zu sein, macht keinen Sinn.

Also versuche auch nicht die 1-2 Monate hinaus weiterhin deine Zeit zu investieren. Denn der Schmerz und Verlust lässt nicht nach, wenn du ihn nicht loslässt. 

Denn irgendwo da draußen wartet ein Mensch, der dich schätzt so lieben kann wie du bist.

EURE RAMONA ©

 

Ich schaue gerne auch in Deine Zukunft.  
Genaue & schnelle Antworten und Zeitangaben, ohne Vorabinfo!
 
Meine Preise findest du hier: PREISE / BEZAHLUNG

 

E-Mail
Anruf
Infos
Instagram