Lebensberatung  & Kartenlegen 

Ramona Aurin-Stenzel 

HOME ~ RATGEBER ~ BEZIEHUNG ~ Liebe ohne Vertrauen

Liebe ohne Vertrauen


Ohne Vertrauen gibt es nur Abhängigkeit, Verlustangst und ständige Ungewissheit & Zweifel. Eine Beziehung ohne Vertrauen ist zum Scheitern verurteilt. Früher oder später.

Gründe warum man in der Beziehung kein Vertrauen mehr aufbauen kann, habe ich durch meine Jahrelangen Beratungen feststellen müssen. Man wurde in der jetzigen Beziehung oder einer vorherigen Beziehung schwer verletzt und enttäuscht, d.h. nicht selten Betrug, fremdgehen, lügen. 

Sollte dich dein jetziger Partner schwer verletzt haben, ist es natürlich mehr als berechtigt, enttäuscht zu sein. Geschweige denn ihm noch zu vertrauen. Du musst dir dann natürlich zuerst Gedanken darüber machen ob du deinem Partner überhaupt wieder verzeihen und vertrauen kannst. Wie schwer ist die Enttäuschung. Wo liegen deine Grenzen? Kannst du verzeihen, kannst du vergessen? Das ist genau das Problem an deiner Sache. Viele versuchen es noch einmal, aber können einfach das Geschehene nicht vergessen. Viele fangen an zu spionieren, den Partner häufig anrufen – fragen was er macht, wann er kommt.

Sollten die versprochenen Absichten nicht eintreten kommt das Misstrauen wieder hoch. Und automatisch sind dann Auseinandersetzungen vorprogrammiert. Ein völliges Vertrauen wird nicht mehr möglich sein! Das steht fest.  

Um raus zu finden wie man damit umgeht, ob die Beziehung auch Sinn macht, hier einige Fragen, die du dir stellen kannst:

  • Warum kann ich (ihm/ihr) nicht vertrauen?
  • Will ich überhaupt vollkommen vertrauen können?
  • Was kann ich selbst ändern um mehr zu vertrauen?
  • Wie kann mich mein Partner unterstützen um mehr Vertrauen zu schaffen?
  • Gibt es gegenwärtig Gründe (ihm/ihr) nicht zu vertrauen?
  • Bilde ich mir vieles nur ein?
  • Kann ich mit (ihm/ihr) reden?
  • Geht (ihm/ihr) auf mein Misstrauen ein?


Vertrauen in einer Beziehung ist und gehört zu dem wichtigsten Bestandteil einer Partnerschaft. Besser gesagt zu den tragenden Säulen einer Beziehung.
 
WICHTIG: Deinem Partner vertrauen zu können hat nämlich sehr viel mit deinem eigenen Selbstvertrauen zu tun. Denn fehlt dir ein gewisses Maß an Selbstvertrauen und Selbstliebe, dann wirst du auch nie komplett in deinen Partner vertrauen können. Es werden dadurch immer wieder negative Gedanken hochkommen. 
Ist der Schmerz groß liegt es an deiner SCHMERZGRENZE ein Strich zu ziehen. Erst wenn Deine persönliche Grenze überschritten ist, wirst du die Beziehung beenden. 
Solltest du aber die Hoffnung nicht aufgeben wollen, arbeite an dir und arbeite mit dem Partner zusammen, denn KOMMUNIKATION ist wichtig, um die eigenen Bedürfnisse und die Bedürfnisse des Partners einzuschätzen und zu verstehen. 

EURE RAMONA © 


Ich schaue gerne auch in Deine Zukunft.
Genaue & schnelle Antworten und Zeitangaben, ohne Vorabinfo! 

Meine Preise findest du hier: PREISE / BEZAHLUNG
Zahlungsmöglichkeiten: Per Vorkasse (Paypal oder Überweisung) .

Alternativ biete ich SOFORT-HILFE an unter Tel. 09003-020702 
(1,49€/Min. aus dem deutschen Festnetz, abweichende Preise aus Mobilfunknetz)
Erreichbarkeit nicht garantiert, daher empfehle ich öfter zu versuchen.

 

E-Mail
Anruf
Infos
Instagram